Seelsorge

Veröffentlicht am von

seelsorge

„Jeder Mensch ist kostbar, einmalig und einzigartig und hat eine besondere Würde.“

Seelsorge für Familien mit behinderten Kindern und Jugendlichen

  • begleitet Menschen mit Behinderung und deren Familien auf partnerschaftliche Weise
  • ist präsent in Schulen für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung und gestaltet religiöse Angebote im Schulalltag in ökumenischer Zusammenarbeit
  • ermutigt Gemeinden zu Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderungen

Wenn Sie …

  • Zeit wünschen für Gespräche in Lebens- und Glaubensfragen
  • Unterstützung brauchen bei der Vorbereitung zur Feier der Taufe, Erstkommunion oder Firmung
  • Kontakte suchen zu Kirchengemeine am Wohnort, zu Vereinen, Clubs oder Einrichtungen
  • das Zusammenwirken von Menschen mit und ohne Behinderung in ihrer Kirchengemeinde ermöglichen wollen ( z.B. gemeinsamer Gottesdienst, Freizeitaktivitäten …)

 

Kontakt:
petra-mast

Petra Mast
Gemeindereferentin
Eichendorffstr. 25
72108 Rottenburg
Telefon: 07472/ 93 64 808
petra.mast@drs.de



Wir sind mittendrin [zum Angebot der Diözese]