Kategorie-Archiv: LimA

LimA – Lebensqualität im Alter

Veröffentlicht am von

LimA

verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Kopf, Herz und Hand angesprochen werden. Die Einheiten fördern die Mobilisierung und den Erhalt von körperlichen und geistigen Fähigkeiten.
Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte belegen, dass durch das längerfristige Üben und Kombinieren von Bewegungs- und Gedächtnisübungen nachhaltige Effekte für die Gesundheit und Selbstständigkeit im Alter erzielt werden können. Alle Einheiten umfassen vier Bereiche:

Gedächtnis – mit Freude geistig fit bleiben
Bewegung – beweglich bleiben und sich entspannen
Alltagsfähigkeiten – sich auf neue Herausforderungen einstellen, selbstständig bleiben
Lebenssinn – das eigene Leben gestalten, Kraftquellen finden

Eingeladen sind

• Männer und Frauen ab der 3. Lebensphase (55+)
• Insbesondere Leitungen von Seniorengruppen
• Frauen und Männer, die gerne mit älteren Menschen freie Zeit gestalten wollen

Hintergrundinformationen

Basierend auf wissenschaftlichen Studien und der Alter(n)sforschung entwickelten einige Diözesen seit 2003 das innovative „LimA-Konzept“ zur Neuausrichtung der Seniorenarbeit. Im Zentrum stehen die Förderung der Lebensqualität, der Selbstbestimmung und der Ressourcen älterer Menschen, sowie die Sicherstellung der Partizipation Älterer am Gemeinwesen.

Katholische Kirche Rottenburg

LimA auf Katholische Kirche Rottenburg

Flyer als pdf-Download

 

Kategorie: Allgemein, LimA | Tags: